Kairo (AFP) Bei einer internationalen Geberkonferenz in Kairo sind bis zum Sonntagnachmittag Hilfszusagen für den Wiederaufbau im Gazastreifen in Höhe von mehr als 1,5 Milliarden Euro gemacht worden. Die mit Abstand umfangreichste Spende versprach Katar, westliche Staaten verknüpften ihre Hilfsangebote in der ägyptischen Hauptstadt mit weitergehenden Erwartungen. So drang US-Außenminister John Kerry auf einen Neustart der Friedensgespräche zwischen Israel und den Palästinensern.