Dortmund (SID) - Der frühere Nationalspieler Bernard Dietz hat dem Deutschen Fußballmuseum am Dienstag die Kapitänsbinde aus dem Europameisterschafts-Finale 1980 überreicht. Das Team um den heute 66 Jahre alten Dietz hatte damals in Rom Belgien mit 2:1 besiegt und damit den zweiten EM-Titel für Deutschland errungen. Das Exponat wird in der Dauerausstellung des Museums zu sehen sein, das 2015 am Dortmunder Hauptbahnhof eröffnet wird.