Jerusalem (AFP) Israel hat am Dienstag vor den möglichen Folgen einer "verfrühten" Anerkennung eines Palästinenserstaates gewarnt. In einer Pressemitteilung des israelischen Außenministeriums hieß es: "Verfrühte internationale Anerkennung sendet der palästinensischen Führung die störende Botschaft, sie könnten die harten Entscheidungen vermeiden, die beide Seiten zu treffen haben." So würden die Chancen für einen wirklichen Frieden letztlich untergraben.