Prag (AFP) Eine Frau hat an einer tschechischen Schule auf mehrere Menschen eingestochen und dabei einen 16-jährigen Jungen getötet. Zwei Mädchen und ein Polizist seien bei der Attacke verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Nachrichtenagentur CTK berichtete, eines der Mädchen habe schwere Verletzungen erlitten. Die Bluttat ereignete sich an einer Berufsschule in der Stadt Zdar nad Sazavou rund 120 Kilometer südöstlich von Prag.