New York (AFP) Nach dem ersten Fall einer Ebola-Infektion innerhalb der USA sind die Aktienkurse zweier US-Hersteller von Schutzkleidung an der New Yorker Börse deutlich gestiegen. Der Kurs von Alpha Pro Tech, einem Hersteller von Handschuhen, Masken und anderen Schutzvorrichtungen, erreichte am Montag an der Wall Street mit 9,25 Dollar zwischenzeitlich seinen höchsten Wert aller Zeiten. Am 7. Oktober hatte die Aktie noch bei knapp über drei Dollar notiert.