München (AFP) Schauspielerin Eva Habermann muss sich immer wieder mit Vorurteilen wegen ihrer Haarfarbe herumschlagen. "Oft höre ich: Blond ist gleich blöd", beklagte die 38-Jährige im Gespräch mit der Zeitschrift "Bunte". "Was soll man da entgegnen? Okay, Frau Merkel ist nicht blond, aber viele tolle Politikerinnen, Künstler und viele meiner besten Freundinnen widerlegen dieses Klischee."