Werne (AFP) Beim Zusammenstoß eines Kleinwagens mit einem Taxi sind in Nordrhein-Westfalen zwei junge Menschen ums Leben gekommen. Wie die Polizei der Kleinstadt Werne am Samstag mitteilte, geriet der 20-jährige Fahrer eines VW Polo in den frühen Morgenstunden auf dem Weg nach Werne auf einer Straße auf die Gegenfahrbahn. Dort sei der Wagen aus noch ungeklärten Gründen mit einem Taxi kollidiert. Der 20-Jährige und eine 18-jährige Beifahrerin konnten nur noch tot aus dem völlig zerstörten Auto geborgen werden.