Düsseldorf (AFP) Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat vor einer zunehmenden Wirkungslosigkeit von Antibiotika gewarnt. Die "weltweite Ausbreitung von Antibiotika-Resistenzen" müsse gestoppt werden, sagte Gröhe der "Rheinischen Post" vom Montag. Dem Gesundheitsministerium zufolge ist der weltweit übermäßige und unsachgemäße Gebrauch der Arznei der Grund dafür, dass Antibiotika zunehmend ihre Wirkung verlieren, weil immer mehr Erreger Resistenzen dagegen ausbilden. Gröhe forderte daher eine weltweite Verschreibungspflicht von Antibiotika.