Washington (AFP) Als Maßnahme gegen die Ausbreitung der Ebola-Epidemie ist eine Gruppe von US-Soldaten nach ihrer Rückkehr von einem Einsatz in Westafrika vorsorglich isoliert worden. Die Vorsichtsmaßnahme betreffe rund ein Dutzend Soldaten, sagte Pentagon-Sprecher Steven Warren am Montag in Washington. Sie seien vor Kurzem auf ihren Stützpunkt im italienischen Vicenza zurückgekehrt und würden dort in einem abgetrennten Bereich medizinisch überwacht.