München (AFP) Der Benzinpreis ist auf den tiefsten Stand seit mehr als dreieinhalb Jahren gefallen. Im bundesweiten Durchschnitt kostet ein Liter E10 derzeit 1,442 Euro, wie der ADAC am Mittwoch in München mitteilte. Damit sei Benzin so günstig wie zuletzt im Februar 2011. Der Preis für Diesel blieb laut Autoclub unverändert zur Vorwoche bei 1,305 Euro. Hauptursache für den starken Preisrückgang ist das anhaltend niedrige Preisniveau beim Rohöl.