Berlin (AFP) Experten der Bundesregierung werden am Donnerstag in den Nordirak reisen, um Möglichkeiten einer Ausbildung der kurdischen Peschmerga zu prüfen. Der Erkundungsmission, die in die Kurdenmetropole Erbil reist, werden drei Vertreter aus dem Verteidigungsministerium und ein weiterer des Auswärtigen Amtes angehören, wie Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) am Mittwoch in Berlin sagte.