Kinshasa (AFP) 40 Jahre nach dem legendären Boxkampf zwischen Mohammed Ali und George Foreman in Kinshasa ist nicht einmal mehr der Boxring von damals auffindbar. "Wir wissen nicht, wo er hin ist, aber er ist nicht mehr in Kinshasa", sagte Barthélémy Bosongo der Nachrichtenagentur AFP. Bosongo ist der Verwalter des Stadions "Tata Raphaël", wo der sogenannte Jahrhundertkampf am 30. Oktober 1974 stattfand. "Nichts erinnert mehr an den Kampf", sagte Bosongo.