Wellington (AFP) Die Bürger Neuseelands sollen in den kommenden beiden Jahren in zwei Referenden über ihre Nationalflagge abstimmen. Der konservative Premierminister John Key, der den britischen Union Jack von der Fahne verbannen will, teilte am Mittwoch mit, bis zum kommenden Jahr solle eine parteiübergreifende Kommission mehrere Vorschläge für eine neue Flagge vorlegen, aus denen dann in einer ersten Volksabstimmung einer ausgewählt werden solle. In einem zweiten Referendum im Jahr 2016 sollten die Wähler dann die Wahl zwischen der bisherigen und der ausgewählten neuen Fahne haben.