Paris (AFP) Das endgültige Aus für die geplante neue Lkw-Maut in Frankreich ist bei den Grünen auf scharfe Kritik gestoßen. "Was für ein Fiasko", sagte der Grünen-Abgeordnete und Vize-Präsident der französischen Nationalversammlung, Denis Baupin, am Freitag dem Sender LCP. "Es ist ein kollektiver Fehler, dass es nicht gelungen ist, diese Art der Abgabe einzuführen." Die französische Regierung hatte am Vortag den Vertrag mit dem Konsortium Ecomouv' aufgelöst, das die neue Maut hätte eintreiben sollen.