Nancy (AFP) Für seine Halbzeit-Bilanz hat Frankreichs Präsident François Hollande heftige Kritik von seinem konservativen Widersacher Nicolas Sarkozy einstecken müssen. In der ersten Hälfte seiner Amtszeit habe Hollande "Misserfolg an Misserfolg" gereiht, sagte Ex-Staatschef Sarkozy am Montagabend im ostfranzösischen Nancy. Vor etwa 1500 Anhängern rief Sarkozy: "Zweieinhalb Jahre lang ist die Lüge zum politischen Prinzip erhoben worden." Sein Nachfolger Hollande habe die Republik und die Demokratie "herabgewürdigt".