Frankfurt/Main (SID) - Die ehemalige Frauenfußball-Bundesligatrainerin Monika Staab ist nicht mehr Trainerin der Frauennationalmannschaft von Katar. "Der Katarische Fußballverband war sehr bedacht, einen männlichen Trainer mit arabischen Sprachkenntnisse für die Frauennationalmannschaft zu beschäftigen, was auch schon umgesetzt wurde", sagte die 55-Jährige zu Sport1. Staab war insgesamt 15 Monate im Gastgeberland der Männer-WM 2022 beschäftigt.