Washington (AFP) US-Verteidigungsminister Chuck Hagel hat überraschend eine von langer Hand vorbereitete Reise nach Vietnam und Myanmar abgesagt. Das Pentagon erklärte am Dienstag, die für diesen Monat geplante Reise werde wegen terminlicher Verpflichtungen Hagels in Washington verschoben. Sprecher John Kirby wies Spekulationen zurück, dass der Minister nicht mehr die Rückendeckung von Präsident Barack Obama habe. "Der Minister hat sehr enge Beziehungen mit dem Präsidenten und dessen Mitarbeitern für die nationale Sicherheit", sagte er.