Washington (AFP) Angesichts einer drohenden Schlappe bei den Kongresswahlen hat US-Präsident Barack Obama auf die schwierige Ausgangslage für seine Demokraten verwiesen. Seine Partei müsse in einer Reihe von traditionell republikanischen Bundesstaaten um Senatssitze ringen, sagte Obama am Dienstag dem Radiosender WNPR. Für die Demokraten sei es die "wahrscheinlich schlimmstmögliche Gruppe von Staaten" bei einer Kongresswahl seit der Zeit von Präsident Dwight Eisenhower in den 50er Jahren.