Flughafen Roissy Charles-de-Gaulle (AFP) Ein Airbus-Großflugzeug vom Typ A380 auf dem Weg von Paris nach New York hat am Dienstag wegen heftiger Turbulenzen kehrtmachen und in die französische Hauptstadt zurückfliegen müssen. Die Maschine von Air France sei nach etwa einer Stunde wieder sicher auf dem Flughafen Charles-de-Gaulle gelandet, erklärte die Fluggesellschaft. Nach dem Start sei der Riesenflieger von "sehr heftigen Windstößen" erfasst worden.