Washington (AFP) Der einflussreiche republikanische Senator Mitch McConnell ist im US-Bundesstaat Kentucky wiedergewählt worden. Die Fernsehsender CNN, CBS und Fox News berichteten am Dienstagabend (Ortszeit) auf der Grundlage von Nachwahlbefragungen und Auszählungen übereinstimmend, dass sich McConnell gegen die demokratische Herausforderin Alison Lundergan Grimes durchsetzte. Der 72-jährige Republikaner wird als neuer Mehrheitsführer im Senat gehandelt, sollte seine Partei die Macht in der Kongresskammer übernehmen.