Berlin (AFP) Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls hat die Linke an "staatliches Unrecht" in der DDR erinnert und eine Entschuldigung ihrer Vorgängerpartei PDS aus dem Jahr 1990 ausdrücklich erneuert. Das geht aus einer am Samstag veröffentlichten Erklärung der Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger sowie von Fraktionschef Gregor Gysi hervor.