Washington (dpa) - Nordkorea hat zwei weitere Amerikaner aus der Gefangenschaft entlassen. Das bestätigte die US-Regierung. Demnach befanden sich Kenneth Bae und Matthew Todd Miller bereits auf dem Heimflug in die USA. Der heute 45-jährige Bae wurde dem Sender NPR zufolge seit November 2012 festgehalten und im April 2013 wegen "feindlicher Handlungen" zu 15 Jahren Arbeitslager verurteilt worden. Der 24-jährige Miller war als Tourist nach Nordkorea gereist, im April festgenommen und dann wegen Spionage zu sechs Jahren Arbeitslager verurteilt worden.