Washington (AFP) Nach Monaten und Jahren hinter Gittern sind zwei weitere in Nordkorea festgehaltenen US-Staatsbürger wieder auf freiem Fuß. Kenneth Bae und Matthew Todd Miller seien nach erfolgreicher Vermittlung durch den nach Pjöngjang entsandten US-Geheimdienstkoordinator James Clapper freigelassen worden, teilte das US-Außenministerium am Samstag in Washington mit. Bae hatte zwei Jahre hinter Gittern verbracht, Miller sieben Monate.