Berlin (AFP) Mehr als 1,1 Millionen Haushalte haben beim Deutschen Mieterbund im vergangenen Jahr juristische Hilfe gesucht. Etwa jede zweite Rechtsberatung habe sich um die "Beratungsklassiker" Betriebskosten und Wohnungsmängel gedreht, teilte der Mieterbund am Montag in seiner Jahresstatistik 2013 mit. Drittwichtigstes Thema seien Fragen rund um die Rechte und Pflichten aus dem Mietverhältnis und Beratungen vor dem Abschluss eines Mietvertrags gewesen.