Glasgow (AFP) Die US-Popsängerin Ariana Grande hat bei den MTV European Music Awards im schottischen Glasgow zwei Preise abgeräumt und das Publikum mit einer fulminanten Show begeistert. Die 21-Jährige aus Florida wurde am Sonntag als beste Künstlerin ausgezeichnet und bekam zudem den Preis für den besten Song für ihr Lied "Problem". Eröffnet hatte sie die Show mit einem Auftritt in einem futuristischen, silbernen Trikot. "Ich bin sehr, sehr dankbar und sehr glücklich", sagte die junge Künstlerin hinter der Bühne.