Brüssel (AFP) Ein Rentner hat in Belgien einem Medienbericht zufolge seine Frau mit Benzin übergossen und angezündet, bevor er von seinem Sohn mit einer Heugabel erstochen wurde. Die über 70 Jahre alte Frau erlag noch am Dienstagabend ihren schweren Verbrennungen, wie die Staatsanwaltschaft in Namur laut der Agentur Belga am Mittwoch mitteilte. Der Sohn sollte den Angaben zufolge in Kürze einem Untersuchungsrichter vorgeführt werden.