Lübeck (AFP) Bei einem Feuer in einer Ausstellungshalle für Segel- und Motoryachten an der Ostsee ist in der Nacht zu Mittwoch vermutlich ein Schaden in zweistelliger Millionenhöhe entstanden. Etwa 40 Boote seien in der Halle in Neustadt in Ostholstein verbrannt, teilte die Polizei in Lübeck mit. Ihren Angaben nach handelte es sich offenbar nahezu ausschließlich um neuwertige Schiffe.