Wiesbaden (AFP) Die Zahl der Schulanfänger in Deutschland ist in diesem Jahr leicht gestiegen. Im laufenden Schuljahr 2014/2015 wurden 708.220 Kinder eingeschult und damit 2,7 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Allerdings waren es noch immer 13,7 Prozent weniger Schulanfänger als vor zehn Jahren.