Jerusalem (AFP) Israel will sich nicht an der UN-Untersuchung zum jüngsten Gaza-Krieg beteiligen. Die von dem kanadischen Jura-Professor William Schabas geleitete Kommission des UN-Menschenrechtsrats (UNHRC) strebe keine Untersuchung an, "sondern formuliert ihre Schlussfolgerungen bereits im Voraus", erklärte am Mittwoch der Sprecher des israelischen Außenministeriums, Emmanuel Nahschon.