Genf (AFP) Bei einer Rekord-Versteigerung in Genf ist der teuerste Saphir aller Zeiten über den Auktionstisch gegangen. Der kostbare Edelstein namens "Blue Belle of Asia" stammt aus Sri Lanka und wurde am Dienstagabend für umgerechnet 13,87 Millionen Euro an einen privaten Sammler verkauft, wie das Auktionshaus Christie's mitteilte. Der Saphir ziert eine funkelnde Diamantenkette und galt als Prunkstück einer Aufsehen erregenden Juwelen-Versteigerung, die insgesamt 120,4 Millionen Euro und damit ebenfalls eine Rekordsumme einspielte.