Washington (AFP) Etwa 200 Offiziere aus mehr als 30 Ländern haben im US-Bundesstaat Florida ihre Beratungen über die gemeinsame Strategie gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) aufgenommen. Sie kamen am Mittwoch auf dem Luftwaffenstützpunkt MacDill in Tampa zusammen, wie das US-Militär mitteilte.