San Francisco (AFP) Der US-Internetkonzern Yahoo rüstet im Bereich der Online-Werbung auf und kauft für 640 Millionen Dollar (rund 514 Millionen Euro) den Videodienst BrightRoll. Mit dem Erwerb des Dienstes werde Yahoo seinen Bereich für Videowerbung entscheidend stärken, erklärte Konzernchefin Marissa Mayer am Dienstag. Die Übernahme soll im ersten Quartal des kommenden Jahres abgeschlossen sein. Die rund 400 Mitarbeiter des in San Francisco ansässigen Unternehmens sollen demnach mit übernommen werden.