Berlin (AFP) AOK-Chef Jürgen Graalmann rechnet im kommenden Jahr bei allen gesetzlichen Krankenkassen mit Zusatzbeiträgen. Er gehe davon aus, dass alle Kassen ab dem 1. Januar einen Zusatzbeitrag erheben würden, sagte Graalmann dem "Tagesspiegel" (Montagsausgabe). Der Beitragssatz zur gesetzlichen Krankenversicherung sinkt ab 2015 von jetzt 15,5 auf 14,6 Prozent. Die Kassen können künftig aber Zusatzbeiträge festlegen.