Karlsruhe (AFP) Der Bundesgerichtshof hat gegen einen 51-jährigen Spanier Haftbefehl wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in der baskischen Untergrundorganisation ETA erlassen. Wie die Bundesanwaltschaft am Freitag in Karlsruhe mitteilte, wird dem Beschuldigten Tomas E. K. Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung sowie Urkundenfälschung vorgeworfen.