Kwekwe (AFP) Im Gedränge nach dem Gottesdienst einer christlichen Pfingstbewegung sind in Simbabwe mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben vom Freitag drängten sich tausende Gläubige am Donnerstagabend in der Goldgräberstadt Kwekwe durch den einzigen offenen Ausgang des Stadions, in dem der Gottesdienst stattgefunden hatte.