Köln (AFP) Ein Erpresser hat mit einer Bombendrohung mitten im Vorweihnachtstrubel am Dienstag Anwohner, Besucher und Polizei in der Kölner Innenstadt in Atem gehalten. Mehrere Straßen unweit des zentral gelegenen Heumarkts wurden für Stunden abgesperrt, mehrere Gebäude und einige Geschäfte geräumt. Die Polizei konnte jedoch keinen Sprengsatz finden.