Berlin (AFP) Arbeitnehmer bekommen bei akuten Pflegefällen in der Familie oder für die Betreuung von Angehörigen künftig bessere Unterstützung. Der Bundestag beschloss am Donnerstag das Gesetz zur Familienpflegezeit, das pflegende Angehörige entlasten soll. Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) sprach im Parlament von "einem guten Tag für Familien".