Brüssel (AFP) Der Anbau von Genpflanzen kann nach einer vorläufigen EU-Einigung künftig leichter verboten werden. Unterhändler der europäischen Regierungen und des Europaparlaments verabredeten in der Nacht zum Donnerstag in Brüssel einen Kompromiss. Danach dürfen einzelne EU-Staaten in einem geregelten Verfahren Anbauverbote aussprechen - dies war bislang nur auf sehr komplizierte Weise möglich.