Brüssel (AFP) Die Zahl der Fluggäste in der EU hat einen neuen Rekord erreicht. Mehr als 842 Millionen Passagiere wurden 2013 abgefertigt und damit rund 1,7 Prozent mehr als im Jahr zuvor, erklärte das EU-Statistikamt Eurostat am Donnerstag in Luxemburg. Etwa ein Fünftel davon ging auf das Konto von Inlandsflügen, der Großteil aber je zur Hälfte auf Flüge zwischen verschiedenen EU-Staaten oder über die EU hinaus.