Basel (AFP) Deutschland wird nach Angaben von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) 2016 den Vorsitz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) übernehmen. Die Bundesregierung werde Serbien nachfolgen, das ab Januar die Schweiz an der OSZE-Spitze ablöst, sagte Steinmeier am Donnerstag vor einem OSZE-Ministerratstreffen in Basel.