Basel (AFP) Außenminister der 57 OSZE-Mitgliedsstaaten haben am Donnerstag in Basel mit Beratungen über die Ukraine-Krise begonnen. Es müsse über Schritte gesprochen werden, "um aus dem leider wieder drohenden militärischen Konflikt herauszukommen", sagte Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) kurz vor Beginn des Treffens der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE). Als wichtigste Etappen nannte er die Festlegung einer Waffenstillstandslinie sowie den tatsächlichen Abzug von Waffen und Kämpfern.