Abu Dhabi (AFP) Eine in Abu Dhabi getötete US-Bürgerin ist den Ermittlern zufolge Opfer eines Anschlags geworden. Mutmaßliche Täterin sei eine aus den Emiraten stammende Frau, sagte Innenminister Seif Ben Sajed al-Nahjan am Donnerstag. Die Verdächtige sei nach dem tödlichen Attentat bei dem Versuch festgenommen worden, eine Bombe vor dem Haus eines US-Arztes zu platzieren; die Polizei habe die Bombe entschärft. Laut Kriminalpolizeichef Raschid Burscheid handelt es sich um eine 38-Jährige.