Paris (AFP) Die französische Justiz nimmt die Wahlkampffinanzen der rechtsextremen Politikerin Marine Le Pen bei den Präsidentschaftswahlen 2012 unter die Lupe. Die bereits zu anderen Wahlkämpfen von Le Pens Front National (FN) laufenden Ermittlungen seien ausgeweitet worden, verlautete am Donnerstag aus Justizkreisen in Paris.