Paris (AFP) Die frühere französische Umweltministerin Nathalie Kosciusko-Morizet wird Stellvertreterin von Ex-Staatschef Nicolas Sarkozy an der Spitze der konservativen Oppositionspartei UMP. Die 41-jährige Abgeordnete werde "Nummer 2" der Partei, teilte die UMP am Donnerstag in Paris mit. "Sie wird für die Überarbeitung der Parteistatuten, die Erneuerung der Partei, die Beziehungen zu anderen politischen Gruppen und die Wahlstrategie zuständig sein", hieß es in der Erklärung. Das Umfeld der in Frankreich kurz "NKM" genannten Politikerin betonte, sie werde "jederzeit völlige Redefreiheit bei allen Themen" haben.