Mendoza (SID) - Die deutschen Hockey-Frauen sind bei der Champions Trophy in Mendoza (Argentinien) im Viertelfinale gescheitert. Die Mannschaft von Bundestrainer Jamilon Mülders unterlag dem Erzrivalen Niederlande mit 0:1 (0:0).

Bereits in der Vorrunde war das DHB-Team mit Niederlagen gegen Argentinien und Australien sowie einem Unentschieden gegen England sieglos geblieben.

Michelle van der Pols erzielte den entscheidenden Treffer gegen das Mülders-Team, das jetzt in den Platzierungsspielen zunächst am Samstag (18.00 Uhr) auf den Verlierer der Partie Argentinien gegen China trifft.