Washington (AFP) Der Iran und die USA sind nach Angaben aus Washington im Irak in getrennten Gebieten im Einsatz. Iranische Kampfjets hätten am vergangenen Wochenende in der östlichen Provinz Dijala Ziele angegriffen, sagte ein Pentagonsprecher am Mittwoch. Dort seien die USA "nicht aktiv", fügte Steven Warren vor Journalisten hinzu. Dem US-Verteidigungsministerium zufolge arbeiteten Militärberater Teherans und Washingtons im Irak ein Konzept verschiedener Interventionsgebiete aus.