Berlin (AFP) Die Deutsche Bahn plant für die kommenden fünf Jahre ein umfangreiches Sanierungsprogramm für ihre Infrastruktur mit entsprechend vielen Baustellen.  In Spitzenzeiten werde es 850 Baustellen am Tag geben, teilte der Konzern am Montag in Berlin mit. Von 2015 bis 2019 würden unter anderem 17.000 Kilometer Schiene, 8700 Weichen und  mindestens 875 Brücken erneuert. Es handele sich um "das größte Modernisierungsprogramm, das es in der Infrastruktur der Bahn je gegeben hat", erklärte Infrastruktur-Vorstand Volker Kefer.