Berlin (AFP) CDU-Vize Armin Laschet will eine Kampfabstimmung zum Abbau der kalten Progression auf dem CDU-Parteitag in Köln vermeiden. "Es wäre gut, wenn noch im Laufe des Montags eine Lösung gefunden wird, "die deutlich macht, wir wollen die Abschaffung der kalten Progression", sagte Laschet dem Fernsehsender Phoenix. Alle in der CDU wollten die Abschaffung der kalten Progression. Für den Bürger solle klar werden, dass dies "absehbar" geschehe.