Wiesbaden (AFP) Im vergangenen Jahr sind in Deutschland 682.069 Kinder zur Welt gekommen - rund 8500 mehr als im Vorjahr. Die durchschnittliche Kinderzahl pro Frau stieg damit nach vorläufiger Schätzung leicht auf 1,41 an, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. 2012 hatte die Geburtenrate bei 1,40 Kinder je Frau gelegen.