Varazdin (SID) - Die deutschen Handballerinnen haben zum Auftakt der Europameisterschaft in Ungarn und Kroatien eine herbe Enttäuschung erlebt. Die Mannschaft von Bundestrainer Heine Jensen unterlag im kroatischen Varazdin den Niederlanden mit 26:29 (11:12) und steht vor dem zweiten Spiel am Mittwoch (20.15 Uhr/Sport1) gegen Co-Gastgeber Kroatien schon gewaltig unter Druck. Beste Werferinnen der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) waren Kim Naidzinavicius und Svenja Huber mit jeweils sechs Treffern.